Familie
  • Sie befinden sich hier:

Stromtarife

Unser starkes Preis-Leistungs-Verhältnis garantiert Ihnen langfristig eine sichere und zuverlässige Stromversorgung zu günstigen Preisen. Nachfolgend finden Sie die Preise für Oberkirch ab 01.01.2019. Eine Preisinformation für Zähler außerhalb unseres Netzgebietes erhalten Sie über unseren Tarifrechner. Diesen können Sie auch nutzen, um uns Ihren Lieferantenwechsel oder Ihren Tarifwechsel mitzuteilen.

Ihre Vorteile:

  • Attraktive und stabile Preise bis zum 31.12.2019
  • Bester Service - wir sind in Ihrer Nähe!
  • Strom aus 100% erneuerbaren Energien
  • Wertschöpfung und Zukunft für unsere Region

RenchtalStrom Basis

  • Grund- und Ersatzversorgung
  • Unbestimmte Vertragslaufzeit
  • Monatlich kündbar
  • Für Haushalt, Landwirtschaft und Gewerbe
Verbrauchspreis

netto

brutto


24,97 ct/kWh

29,71 ct/kWh

Verbrauchspreis NT

netto

brutto


20,52 ct/kWh

24,42 ct/kWh

zzgl. Grund- und Verrechnungspreis
je Abnahmestelle

RenchtalStrom Basis ist unser Grundversorgungstarif. Sie haben größtmögliche Flexibilität und können den Vertrag monatlich kündigen. 

RenchtalStrom Natur

  • 100% Ökostrom
  • Erstlaufzeit 24 Monate
  • Danach jährlich kündbar
  • Für Haushalt, Landwirtschaft und Gewerbe
Verbrauchspreis

netto

brutto

 

24,07 ct/kWh

28,64 ct/kWh

zzgl. Grund- und Verrechnungspreis
je Abnahmestelle

RenchtalStrom Natur wird aus erneuerbaren Energien wie Wasserkraft und Photovoltaik gewonnen. Er stammt zu Anteilen aus eigenen Wasserkraft- und Photovoltaikanlagen in Oberkirch. Mit Ihrer Entscheidung für diesen Tarif leisten Sie einen Beitrag für unsere Umwelt.

RenchtalStrom Privat

  • Unser „Klassiker“ bei Privatkunden
  • Bis zu einem Verbrauch von 10.000 kWh/Jahr
  • Erstlaufzeit 24 Monate
  • Danach jährlich kündbar
Verbrauchspreis

netto

brutto


22,97 ct/kWh

27,33 ct/kWh

Verbrauchspreis NT

netto

brutto

 

19,52 ct/kWh

23,23 ct/kWh

zzgl. Grund- und Verrechnungspreis
je Abnahmestelle

RenchtalStrom Privat ist unser günstiges Stromprodukt für Tarifkunden. Wenn Sie darüber hinaus überwiegend in den späten Abend- und Nachtstunden Strom benötigen und einen Doppeltarifzähler besitzen, sparen Sie durch den Niedertarif in der sogenannten Schwachlastzeit.

RenchtalStrom Gewerbe

  • Unser „Klassiker“ bei Gewerbekunden
  • Ab einem Verbrauch ab 10.000 kWh/Jahr
  • Erstlaufzeit 24 Monate
  • Danach jährlich kündbar
Verbrauchspreis

netto

brutto

 

22,77 ct/kWh

27,10 ct/kWh

Verbrauchspreis NT

netto

brutto


19,52 ct/kWh

23,23 ct/kWh

zzgl. Grund- und Verrechnungspreis
je Abnahmestelle

RenchtalStrom Gewerbe ist unser günstiges Stromprodukt für Tarif- und Gewerbekunden ab einem Verbrauch von 10.000 kWh im Jahr. Wenn Sie darüber hinaus überwiegend in den späten Abend- und Nachtstunden Strom benötigen und einen Doppeltarifzähler besitzen, sparen Sie durch den Niedertarif in der sogenannten Schwachlastzeit.

RenchtalStrom WP

  • Exklusiv für Wärmepumpen
  • Für Haushalt, Landwirtschaft und Gewerbe
  • Erstlaufzeit 24 Monate
  • Danach jährlich kündbar
Verbrauchspreis

netto

brutto


17,96 ct/kWh

21,37 ct/kWh

zzgl. Grund- und Verrechnungspreis
je Abnahmestelle

RenchtalStrom WP ist exklusiv für Kunden, die eine elektrische Wärmepumpe betreiben. Erdwärmepumpen bringen umweltfreundliche erneuerbare Wärmeenergie ins Haus und sorgen somit für Warmwasser und warme Heizungen.

Grund- und Verrechnungspreise

Bitte beachten Sie: Preisanpassungen durch geänderte Steuern, Abgaben oder neue gesetzliche Preisbestandteile sind möglich und können zu Preissenkungen oder Preiserhöhungen führen.

Die Bruttopreise sind gerundet und enthalten Stromsteuer, EEG-Umlage, KWKG-Umlage, §19 StromNEV-Umlage, Offshore-Netzumlage, Umlage für abschaltbare Lasten nach §18 AbLaV, Netznutzungsentgelte, Konzessionsabgabe und Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe.

Für das produzierende Gewerbe (bisherige Erlaubnisscheininhaber) beträgt die Stromsteuer ab 01.01.2011 ebenfalls 2,05 ct/kWh. Wegen der Stromsteuervergünstigung des produzierenden Gewerbes wenden Sie sich bitte an das Hauptzollamt.

Die Konzessionsabgabe wird an die Stadt Oberkirch abgeführt. Die Höchstbeträge für die Konzessionsabgabe sind für Stromlieferungen an Tarifkunden außerhalb des Schwachlasttarifes 1,32 ct/kWh und innerhalb des Schwachlasttarifes 0,61 ct/kWh. Diese Beträge gelten in Gemeinden bis 25.000 Einwohner.

NT = Niedertarif (22:00 - 6:00 Uhr)
HT = Hochtarif
ET = Eintarif