Gasherd
  • Sie befinden sich hier:

Rechnungserklärung

Ihre Stadtwerke-Rechnung einfach erklärt

Einmal pro Jahr erhalten Sie als unser Kunde die Jahresrechnung. Mit dieser zeigen wir Ihnen, wie viel Strom, Gas, Wärme oder Wasser Sie im vergangenen Abrechnungszeitraum verbraucht haben und wie hoch der Rechnungsbetrag ist.

Die gesetzlichen Anforderungen machen die Jahresrechnung umfangreich und an einigen Stellen schwer verständlich. Mit unserer Rechnungserklärung geben wir Ihnen eine kurze Beschreibung der einzelnen Rechnungspositionen. Sollten Sie weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese natürlich auch gerne persönlich in unserem Kundencenter, am Telefon oder per E-Mail.

Abrechnungszeitraum,
auf den sich die Rechnung bezieht.
Ihre Kundennummer / Vertragskontonummer
Bitte geben Sie diese Nummer bei Anfragen, Zahlungen und Schriftverkehr immer an.
Ihre Verbrauchskosten für den Abrechnungszeitraum
Die Ermittlung ist aus dem detaillierten Berechnungsnachweis auf den nächsten Seiten ersichtlich.
Ihre Verbrauchsstelle, die mit den von uns bezogenen Produkten beliefert wird.
Summe der von Ihnen geleisteten Abschlagszahlungen
Hierbei wurde alle Zahlungen berücksichtigt, die bis zum Rechnungsdatum bei uns eingegangen sind.
Der Rechnungsbetrag ist eine entweder eine noch zu leistende Zahlung oder ein von uns zu erstattes Guthaben. Guthaben werden zurückgezahlt oder mit fälligen Forderungen verrechnet.
Ihre Rechnungsnummer
Bitte geben Sie diese Nummer in Kombination mit der Kundennummer bei Fragen zu Ihrer Rechnung mit an.
Übersicht der gezahlten Abschläge im Abrechnungszeitraum.
Zusammenfassung der Abschläge für das kommende Jahr mit Angabe der Fälligkeitstermine. In der Regel werden 11 Abschläge fällig.
Angabe Ihres Stromverbrauchs im Abrechnungsjahr.
Über Ihre Zählernummer
ist eine eindeutige Zuordnung zur Verbrauchsstelle möglich.
Ihr Jahresverbrauch der letzten zwei Jahre im Vergleich mit durchschnittlichen Verbräuchen für 1- bis 4-Personen-Haushalte.
Ihr aktuelles Produkt,
aus dem sich der nachfolgende Preis ergibt.
Ihre Zählerstandserfassung und Verbrauchsermittlung je Zähler.
Aufstellung der abzurechnenden Preisbestandteile
(Energiebezug, Netznutzung, Steuern und Umlagen) für die Sparte Strom.
Informatorische Angabe der gesamten Stromkosten
abzgl. der geleisteten Abschläge ergibt Ihre Forderung bzw. Ihr Guthaben für die Sparte Strom. Dieser Betrag ist nicht zu überweisen und in der Gesamtforderung bzw. Gesamtguthaben auf Seite 1 der Rechnung enthalten.
Angabe Ihres Gasverbrauchs im Abrechnungsjahr.
Über Ihre Zählernummer
ist eine eindeutige Zuordnung zur Verbrauchstelle möglich.
Ihr Jahresverbrauch der letzten zwei Jahre im Vergleich mit durchschnittlichen Verbräuchen für 1- bis 4-Personen-Haushalte.
Ihr aktuelles Produkt,
aus dem sich der nachfolgende Preis ergibt.
Ihre Zählerstandserfassung und Verbrauchsermittlung je Zähler.
Aufstellung der abzurechnenden Preisbestandteile
für die Sparte Gas.
Informatorische Angabe der gesamten Gaskosten
abzgl. der geleisteten Abschläge ergibt Ihre Forderung bzw. Ihr Guthaben für die Sparte Gas. Dieser Betrag ist nicht zu überweisen und in der Gesamtforderung bzw. Gesamtguthaben auf Seite 1 der Rechnung enthalten.
Angabe Ihres Wasserverbrauchs
im Abrechnungsjahr.
Über Ihre Zählernummer
ist eine eindeutige Zuordnung zur Verbrauchstelle möglich.
Ihr aktuelles Produkt,
aus dem sich der nachfolgende Preis ergibt.
Ihre Zählerstandserfassung und Verbrauchsermittlung je Zähler.
Aufstellung der abzurechnenden Preisbestandteile
für die Sparte Wasser.
Informatorische Angabe der gesamten Wasserkosten
abzgl. der geleisteten Abschläge ergibt Ihre Forderung bzw. Ihr Guthaben für die Sparte Wasser. Dieser Betrag ist nicht zu überweisen und in der Gesamtforderung bzw. Gesamtguthaben auf Seite 1 der Rechnung enthalten.
Angabe Ihres Schmutzwasserverbrauchs
im Abrechnungsjahr.
Über Ihre Zählernummer
ist eine eindeutige Zuordnung zur Verbrauchstelle möglich.
Ihr aktuelles Produkt,
aus dem sich der nachfolgende Preis ergibt.
Ihre Zählerstandserfassung und Verbrauchsermittlung je Zähler.
Abrechnung der Schmutzwassergebühr.
Informatorische Angabe der gesamten Schmutzwasserkosten
abzgl. der geleisteten Abschläge ergibt Ihre Forderung bzw. Ihr Guthaben für die Sparte Schmutzwasser. Dieser Betrag ist nicht zu überweisen und in der Gesamtforderung bzw. Gesamtguthaben auf Seite 1 der Rechnung enthalten.
Die Vertragslaufzeiten Ihrer aktuellen Produkte inkl. Angabe der Kündigungsfristen und der Verlängerungszeiträume.
Aus der Stromkennzeichnung wird ersichtlich, aus welchen Energieträgern Ihr Strom erzeugt wurde.