<
Pärchen vor einem Notebook

Wechseln
lohnt sich!

Grüne Landschaft

Stadtwerke Oberkirch
für die Region!

Smart Auto

Auftanken
in Oberkirch!

>
  • Sie befinden sich hier:

Hanspeter Birner seit 40 Jahren bei den Stadtwerken Oberkirch

Bild

(vom 03.04.2019)

Elektromeister steht für das moderne Stromnetz in Oberkirch

Ein besonderes Arbeitsjubiläum gibt es bei den Stadtwerken Oberkirch zu feiern. Elektromeister Hanspeter Birner ist seit 40 Jahren dort beschäftigt. Geschäftsführer Erik Füssgen dankte Birner am Montag, 1. April für seine lange Betriebstreue und seinen engagierten Einsatz für die Stadtwerke.

Hanspeter Birner hat gleich nach seiner Ausbildung zum Elektroanlageninstallateur und dem anschließenden Wehrdienst bei den Stadtwerken Oberkirch seine Arbeit aufgenommen. Nach fünf Jahren als Elektroinstallateur hat er die Meisterausbildung absolviert und die Meisterstelle bei den Stadtwerken übernommen, wo er für die Stromversorgung ganz Oberkirchs verantwortlich war. Die Bedeutung Birners für die Stadtwerke und die Bewohner Oberkirchs hob Stefan Huber hervor, der seit 20 Jahren mit Hanspeter Birner zusammenarbeitet und ihm im Namen des Betriebsrats dankte: „Herr Birner steht für das moderne Stromnetz in Oberkirch. Er war immer offen für Neuerungen“. Außerdem sei er immer zur Stelle gewesen, wenn es an Wochenenden oder in der Nacht zu Störungen kam. Auch in schwierigen Situationen habe er immer die Ruhe bewahrt und die Sicherheit der Mitarbeiter über alles gestellt. Ein knappes Jahr wird Hanspeter Birner noch bei den Stadtwerken Oberkirch arbeiten, bevor er in den Ruhestand geht.

Jubiläum
Bild Stadtwerke Oberkirch: Hanspeter Birner (Mitte) nahm die Glückwünsche seiner Kollegen entgegen
zurück