Stadtwerke Oberkirch radeln für einen guten Zweck

Bild

(vom 24.07.2018)

Spende für Kinderkrebshilfe

In der Fitnessanlage Steinhof in Oberkirch fand am vergangenen Samstag ein Spendenradfahren zugunsten des ursprünglich in Oberkirch gegründeten Fördervereins für krebskranke Kinder statt. Auch die Stadtwerke waren mit zwei Teams à vier Aktiven aus allen Unternehmensbereichen am Start.

Ziel war es, im Team 50 Kilometer in kurzer Zeit zu fahren. Das gelang und somit radelte das Stadtwerketeam insgesamt 100 Kilometer. Neben dem sportlichen Erfolg ergab sich damit von den Stadtwerken eine Spende in Höhe von 500 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg.

Bild Stadtwerke Oberkirch: Zwei Teams der Stadtwerke traten in die Pedale
Bild Stadtwerke Oberkirch: Zwei Teams der Stadtwerke traten beim Spendenmarathon in die Pedale: v.l. Peter Kurz, Stefan Huber, Cornelia Groß, Michael Borschensky, Timo Huber, Daniel Hätti, Götz Pickel, Erik Füssgen
zurück