Projektentwicklung

Aus Kraft machen wir Energie

Seit einigen Jahren planen, bauen und betreiben die Stadtwerke Oberkirch Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Neben Solaranlagen und der Wasserkraft leisten wir mit KWK-Anlagen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Die Energiebilanz kann sich sehen lassen: Aus 100 Prozent Energie aus fossilen Brennstoffen werden 60 Prozent Wärmeenergie und 30 Prozent elektrische Energie gewonnen.

Energiebilanz

So funktioniert es

Im Wesentlichen besteht eine KWK-Anlage aus einem Erdgasmotor, der mit seinem Antrieb einen Stromgenerator antreibt. Die elektrische Energie wird ins Stromnetz eingespeist. Die durch den Generator erzeugte Wärmeenergie wird in den angeschlossenen Haushalten zum Heizen verwendet. So werden aus 100 Prozent fossiler Brennstoffenergie 60 Prozent Wärmeenergie und 30 Prozent elektrische Energie gewonnen.