Regionales Engagement mit Nachwuchsförderung

Bild

(vom 21.07.2016)

1. Renchtal-Super-Cup am 23.07.2016 im Renchtalstadion

1. Renchtal-Super-Cup mit den Stadtwerken

Am 23.07.2016 veranstalten die Stadtwerke Oberkirch zusammen mit der FSR Fußballschule Renchtal und in Zusammenarbeit mit der 1899 Hoffenheim Akademie Kinderzentrum den 1. Renchtal-Super-Cup im Kinder- und Jugendfußball. Das Event im Renchtalstadion findet insbesondere in Zuammenarbeit mit dem SV Oberkirch, der Sparkasse Offenburg-Ortenau, den Peterstaler Mineralquellen und der Renchtaltouristik statt. Im Rahmen von Kleinfeld-Fußballturnieren sind 36 Vereinsmannschaften mit fast 300 Kindern der Altersklassen von D-, E- F-Jugend und Bambini am Start. „Der Familientag wird Kinder, Eltern und Großeltern begeistern“, sagt Michael Irsfeld, Leiter der Fußballschule Renchtal. Während die Teilnehmer aktiv am Turnier mitwirken, können Besucher neben der Ballschuss-Messanlage und dem Torwandschießen auch im neuen FSR-Fußball-Käfig aktiv sein. Beim Stand der Stadtwerke gibt es ein Klingelspiel, eine Gewinnbox mit Verlosung von Eintrittkarten für den Europa Park, Testfahrten mit dem E-Smart und noch vieles mehr. Unter dem Motto "Regionales Engagement mit Nachwuchsförderung" sind die Stadtwerke aktiv und unterstützen zusätzlich noch den austragenden Verein. Der Renchtal-Super-Cup startet 2016 in Oberkirch und wird dann jährlich bei einem anderen Verein im Renchtal ausgetragen.

zurück