Stromverbrauchern auf der Spur

Mitarbeiter der Stadtwerke Oberkirch und Mediatheksleiterin Berit Dietsche

(vom 30.04.2014)

Stadtwerke Oberkirch und Mediathek kooperieren

Mitarbeiter der Stadtwerke Oberkirch und Mediatheksleiterin Berit Dietsche

Erik Füssgen, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberkirch, und Mediatheksleiterin Berit Dietsche konnten dieser Tage eine gemeinsame Kooperation vorstellen. Sowohl bei den Stadtwerken wie auch in der Mediathek können jetzt sogenannte Energiesparpakete ausgeliehen werden. Mit der neuen Organisationsunterstützung von Sandra Schutsch bei den Stadtwerken Oberkirch, verfügt die Mediathek nun über insgesamt vier Energiesparpakete.

Mit dem Messgerät, welches zwischen Steckdose und Verbraucher geschaltet wird, kann sich jeder auf die Spur von „Stromfressern“ machen und so den eigenen Stromverbrauch minimieren. „Die Stadtwerke Oberkirch unterstützen gerne diese energiesparende Kooperation mit der Mediathek zugunsten der Bürger und Kunden“, erläutert Geschäftsführer Erik Füssgen im Gespräch.

Zusätzlich zu den nun drei Paketen bei der Mediathek stehen auch ab sofort vier weitere Energiesparpakete im Kundencenter der Stadtwerke Oberkirch für die Ausleihe bereit. Natürlich könnten auch Einwohner von Oberkirch, die keine Kunden der Stadtwerke sind, sich mit Hilfe eines solchen Verbrauchszählers auf die Spur von „Stromfressern“ im eigenen Haushalt machen.

zurück