Stadtwerke unterstützen Schülerpraktikum

Schülerpraktikum bei den Stadtwerken

(vom 23.10.2015)

Praktische Erfahrungen in der Energiewelt

Schülerpraktikum bei den Stadtwerken

Fünf spannungsreiche Projekttage bei den Stadtwerken liegen hinter den beiden Schülern Christopher Götz und Kai Tesmer. Deren Praktikumsanfrage für ein einwöchiges Betriebspraktikum (BIB – Bestmögliche Individuelle Berufswegeplanung) wurde gerne in der Kooperation mit der August-Ganther-Schule in Oberkirch und der Schwarzwaldschule in Appenweier unterstützt.

In der Woche bei den Stadtwerken Oberkirch erhielten die Schüler Einblicke in den technischen Betrieb der Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmenetze sowie auch ins Kundencenter und die Buchhaltung. Das Stadtwerke-Team vermittelte den beiden Schülern alles Wissenswerte rund um das Thema Energieversorgung.

Das Betriebspraktikum soll den Schülern Gelegenheit geben, mit den Einblicken und Erfahrungen in der Arbeitswelt, sich in der Berufswahl zu orientieren. An allen Projekttagen konnten die Schüler praktische Erfahrungen sammeln, sich Wissen aneignen und selbst auch mit anpacken.

zurück