Stadtwerke setzen auf Sicherheit

Fahrsicherheitstraining für Stadtwerke Mitarbeiter

(vom 06.08.2014)

Mitarbeiter absolvieren Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining für Stadtwerke Mitarbeiter

Die Stadtwerke Oberkirch legen besonderen Wert auf Sicherheit. Die Mobilität der Mitarbeiter ist täglich bei jeder Witterungslage und allen Straßenverhältnissen für eine gute Versorgung mit Strom, Gas und Wasser gefordert. Um die Eigensicherheit auszubauen und zu trainieren, erfolgte in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft ein spezielles eintägiges Fahrsicherheitstraining auf dem Trainingsgelände in Karlsruhe.

Dies hatten die Stadtwerke extra für die Mitarbeiter im technischen Service organisiert und diese trainierten mit Ihren Montagefahrzeugen in unterschiedlichen Situationen das Fahrverhalten und entsprechende Reaktionen. Ein Schwerpunkt war das Fahren bei Starkwettersituationen und das Fahren in Abhängigkeit von Beladung. 

Hinzu kamen theoretische Grundlagen über die Fahrphysik und Fahrzeugtechnik. Alle Mitarbeiter haben beim Fahrsicherheitstraining erfolgreich teilgenommen und konnten wichtige Erfahrungen mit in den Arbeitsalltag nehmen.

zurück