Alte Turmstation erstrahlt in neuem Glanz

Bauarbeiter auf einem Baugerüst sanieren die Turmstation der Stadtwerke Oberkirch

(vom 21.01.2015)

Stadtwerke sanieren Turmstation in der Appenweierer Straße

Bauarbeiter auf einem Baugerüst sanieren die Turmstation der Stadtwerke Oberkirch

Nach der Renovierung der Turmstationen in Stadelhofen, wurde nun auch die Turmstation in der Appenweierer Straße (Höhe Lidl-Filiale) durch die Stadtwerke Oberkirch saniert. Die Station erstrahlt in neuem Glanz und in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (NABU) und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben die Stadtwerke wiederum einen Beitrag für den Naturschutz geleistet, indem auf der Mühlbachseite Vogelnistkästen angebracht wurden.

In der Region Oberkirch existieren noch einige Turmstationen der Stadtwerke aus der Zeit der Freileitungsversorgung, die auch heute noch der sicheren und zuverlässigen Stromversorgung dienen; umso wichtiger ist deren Erhalt. 

„Die Stadtwerke engagieren sich gerne über Ihre primären Versorgungsaufgaben hinaus auch im Natur- und Umweltschutz sowie in zahlreichen sozialen Projekten in Oberkirch“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Erik Füssgen und betont damit die Verbundenheit mit der Region.
 
 

zurück